Indikationen
Wir beraten Sie gerne: 0 48 38 - 3 15

Haarausfall und brüchige Nägel

Indikationsbezogene Mikronährstoff-Mischungen

Vom Haarausfall spricht man, wenn über mehrere Wochen hinweg mehr als 100 Haare pro Tag ausfallen.

Die Haar und Nagel bildenden Zellen werden über den Blutweg mit Nährstoffen versorgt.

Neben Arzneimitteln (u.a. Lipidsenker, Betablocker, ACE Hemmer, Kontrazeptiva mit Gestagenen, hormonellen Störungen, umweltbedingten Schäden spielen auch nutritive Faktoren eine Rolle.

Mangel- und Fehlernährung, Eiweißmangel sowie Mangel an essentiellen Fettsäuren, Eisen, Zink, Biotin, Kupfer, Vitamin A spielen bei Störungen des Haar-und Nagelwachstums eine Rolle.

Zink ist für die Bildung des Proteins Keratin, dem Hauptbestandteil von Haut, Haaren, Nägeln sowie von Kollagen essentiell. Die Hornschicht der Haut sowie die Fasern im Kern der Haare bestehen aus Keratin. Dessen wichtigster Baustein ist die Aminosäure L-Cystein.

Zink fördert Haarwachstum, sorgt für eine gesunde Kopfhaut und beugt Entzündungen vor.

Eisenmangel führt zu spröder und trockener Haut, sowie brüchigen Nägeln und Haaren.

Biotin ist Cofaktor von Enzymen, die für das Zell– und Haarwachstum wichtig sind.

Eine Optimierung der Mikronährstoffversorgung durch Ausfüllen des Fragebogens oder durch unsere „Haar und brüchige Nägel“-Vitalstoffmischung“ bei my-mikronaehrstoffe hilft Ihnen Haar- und Nagelwachstum in den Griff zu bekommen.

Scheuen Sie sich nicht mich anzurufen. Ich freue mich auf einen Besuch vor Ort oder online in unserer Versandapotheke www.tablettenfuchs.de.

Herzlichst
Ihr Udo Laskowski